Promotionsfeier 16. Oktober 2010

Am Samstag, dem 16. Oktober 2010, fand in der Liechtensteinischen Musikschule in Triesen die zweite Promotionsfeier der UFL seit ihrem Bestehen statt. Drei Absolventen der Studienrichtung Rechtswissenschaften «Dr. iur.» (mit Schwerpunkt Vermögensrecht) konnten dieses Jahr ihre Doktorarbeit fertig stellen und absolvierten die abschliessende Prüfung erfolgreich. Eine besondere Auszeichnung für die Beteiligten war die Anwesenheit Seiner Durchlaucht, des Erbprinzen Alois von und zu Liechtenstein, der eine viel beachtete Festrede zu aktuellen Fragen und Problemen der Bildungspolitik und Wissenschaftsförderung hielt. Im Anschluss an die Festrede erhielten die Absolventen aus den Händen des Erbprinzen ihre Promotionsurkunden. Nach einer äusserst gelungenen Dankesrede von Dr. Jürgen Kühnis (Absolvent Studienrichtung Medizinische Wissenschaft «Dr. scient. med.») im Namen der Promovenden und der Verleihung des Forschungspreises für die beste wissenschaftliche Gesamtleistung fand die offizielle Feier bei einem Apéro im Foyer der Musikschule ihren gemütlichen Ausklang.

Absolventen Doktoratsstudium «Dr. iur.» 2007-09

von links: Studienleiterin 2010-2013 PD Dr. Patricia Schiess, SD Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein, Dr. iur. Karl Ebnöther, LL.M., Baar (CH), Dr. iur. Jörg Gössler, LL.M., Tuttlingen (D), Dr. iur. Hendrik Zechner, LL.M., Wien (A)
Nicht anwesend: Studienleiter 2007-09 ao. Univ.-Prof. Wolfgang Zankl