Alexander Ospelt, Dr. iur. HSG, LL.M.

Alexander Ospelt, Dr. iur. HSG, LL.M.

Wissenschaftlicher Beirat

Kontakt
E-Mail: alexander.ospelt@ospelt-law.li

Vita
Seit 1997 selbstständiger Rechtsanwalt tätig. 1993 Mitarbeiter bei der Ständigen Vertretung Liechtensteins bei den Vereinten Nationen (UN) in New York. Von 1994 bis zur Gründung seiner Anwaltskanzlei 1997 Tätigkeit beim Liechtensteinischen Landgericht sowie bei einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei in Liechtenstein. 1987-1993 Studium an der Hochschule St. Gallen. Danach Europarechtsstudium an der Freien Universität Brüssel. 1997 Liechtensteinische Rechtsanwaltsprüfung und 1999 Doktor der Rechtswissenschaften.

Verfasser zahlreicher Publikationen. Dissertation über die Freizügigkeit der freiberuflichen Tätigkeit im europäischen Wirtschaftsraum und deren Auswirkung auf das liechtensteinische Berufsrecht. Praktische Umsetzung: Gewonnenes Verfahren für einen Mandanten vor dem EFTA-Gerichtshof in Luxemburg gegen Liechtenstein wegen dem Wohnsitzerfordernis(www.eftacourt.int/uploads/tx_nvcases/3_98_RH_DE.pdf).

Mitglied in verschiedenen Verbänden und Verwaltungsräten. Darunter 1998-2002 Vorstandsmitglied des Liechtensteiner Fussballverbandes, 2002-2006 Präsidiumsmitglied Fortschrittliche Bürgerpartei, 2005-2009 Verwaltungsratspräsident der Liechtensteiner Kraftwerke, 2001-2004 Vorstandsmitglied der Liechtensteinischen Rechtsanwaltskammer, seit 2006 Präsident der Stiftung Krisenintervention KIT, seit 2008 Vorstand DACH (Europäische Anwaltsvereinigung), seit 2012 Präsident Liechtenstein Life Assurance AG, seit 2013 Verwaltungsrat Liechtenstein Marketing und wissenschaftlicher Beirat der UFL. Mitglied Lions Club International.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch