Sie sind hier:

Kurt Moosmann, Dr. iur.

Kurt Moosmann, Dr. iur.

Mitglied des Universitätsrates

Kontakt
Dr. Kurt Moosmann
Moosmann Capital Advisors AG
Dufourstrasse 90
CH-8008 Zürich
E-Mail kurt.moosmann@ufl.li

Vita
Dr. Kurt Moosmann (*1966) ist ein anerkannter Berater für Familienunternehmen und wohlhabende Privatkunden mit weltweiten Vermögenswerten. Bevor er Anfang 2014 seine eigene Beraterfirma Moosmann Capital Advisors AG gründete, hatte er die letzten 7 Jahre als Mitbegründer von Dara Capital, ein Schweizer Multy-Family Office, die Rolle des Verwaltungsratsvorsitzenden inne. Vor der Gründung von Dara Capital, war Dr. Moosmann Mitglied des Exekutiv Komitees der Quilvest Switzerland AG, wo er für den Aufbau und das Management der Vermögensplanung zuständig war. Vor 2004 war er weltweit für die «Wealth Planning Division» bei der Deutschen Bank verantwortlich, als auch bei diversen Finanzinstituten im Ausland tätig.

In 2004 war Dr. Moosmann Mitgründer des Family Office Roundtable (FORT), das nun in Zusammenarbeit mit Wharton University geführt wird. FORT dient als globaler Think-Tank für Unternehmerfamilien, um offen Wissen und Fachkompetenzen in einem vertrauensvollen Umfeld auszutauschen.

Dr. Moosmann ist ein aktives Mitglied des Society of Trust and Estate Practitioners (STEP) und wurde 2002 vom Max-Planck-Institut für «Foreign Private and International Law», Hamburg, nominiert, um als Mitglied eines renommierten Fachgremiums am «European Foundation Project» mitzuarbeiten.

In Kanada geboren, hält der Schweiz-Kanadier ein Doktorat der Rechtswissenschaften (magna cum laude) von der Universität Zürich. Seine Doktorarbeit, «Vergleich des Angelsächsischen zum Liechtensteinischen Trust, mit spezieller Berücksichtigung des Begünstigten», wurde 1999 veröffentlicht. Er hält ebenfalls ein MBA in International Wealth Management von der Carnegie Mellon University, Pittsburgh. Dr. Moosmann spricht fliessend vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch) und hält regelmässig Vorlesungen zu den Themen der internationalen Steuer- und Nachfolgeplanung, Family Governance und Familienunternehmen.