Stolpersteine bei der Anwendung der DSGVO: was Unternehmen beachten sollten

Dienstag, 01. Dezember 2020
Gemeindesaal Triesen (Dröschistrasse 4, 9495 Triesen) auch Online

 

In Zusammenarbeit mit der Datenschutzstelle des Fürstentums Liechtenstein,  dem Datenschutzverein in Liechtenstein und der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer.

Bisher haben folgende Experten ihr Kommen bestätigt

Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Jérôme Egli, Präsident Data Privacy Community, Schweiz

Marie-Louise Gächter, Leiterin der Datenschutzstelle im Fürstentum Liechtenstein

Adrian Lobsiger, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Philipp Mittelberger, Präsident von dsv.li – Datenschutzverein in Liechtenstein,

Michael Mrak, Vorstandsmitglied des  Vereins österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftrager

Regina Mühlich, Vorstandsmitglied des deutschen Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten (BvD)

Matthias Schmidl, stellvertretender Leiter der Datenschutzbehörde von Österreich

David Vasella, WalderWyss Rechtsanwälte, Zürich

Jump to content