Fortbildungsseminare

Fortbildungsseminare aus der Reihe «Recht praktisch« sind eintägige oder halbtätige Veranstaltungen zur Weiterbildung. Aktuelle Fragen aus juristischen Teilgebieten werden Praxis relevant von Experten und Expertinnen aufbereitet. Fortbildungsseminare werden berufsbegleitend organisiert und finden in Form von Präsenzseminaren oder von orts- und zeitunabhängiges Blended Learning Seminaren statt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat und die Seminarunterlagen.

Die nächsten Termine

«Datenschutz»

von und mit Dr. Philipp Mittelberger und Experten
Termin: 30. November 2021 (Plätze frei)

Noch stehen nicht alle Themen fest.

Erwähnt werden kann aber bereits, dass neben neuen Entwicklungen zu Schrems II auch Entwicklungen zu Cookies, dem datenschutzkonformen Einsatz von Videokonferenzsystemen, aktuellen Vorlageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof mit Bedeutung für die Praxis oder die Aufsicht rund um den Datenschutzbeauftragten ein Thema sein werden.

Daneben wird eine Umfrage bei den Mitgliedern der Datenschutzvereine in der Schweiz, Österreich und Liechtenstein vorgestellt. Last but not least wird die Universität Liechtenstein über ihre Erfahrungen im Umgang mit einer Ransom-Attacke informieren. Abgeschlossen wird dies wiederum durch eine Podiumsdiskussion.

 Weitere Informationen folgen demnächst. 

>> Zur Anmeldung​​​​​​​

Jump to content