Die Universitätsleitung der UFL

Wissenswertes zur Universitätsleitung

Die Universitätsleitung ist das operative Leitungsorgan der Universität für den gesamtuniversitären Bereich. Sie besteht aus der Rektorin und dem Prorektor. Die Rektorin ist für die Leitung der Universität verantwortlich und vertritt diese nach aussen. Der Prorektor unterstützt die Rektorin bei ihrer Aufgabenerfüllung und vertritt sie bei Verhinderung und im Falle von Dringlichkeit.

Die Aufgaben- und Verantwortungsbereiche der Universitätsleitung sind im Universitätsstatut § 22 geregelt.

Jump to content