Leitung

Prof. Mag. Dr. rer. nat. Christoph Gassner

Professor für medizinische Biologie 

Kontakt
Vita

Christoph Gassner ist Spezialist der erworbenen und angeborenen Immungenetik (HLA and non HLA Immunogenetics) und Experte für menschliche Blutgruppen und deren genetischer Grundlagen (Immunohematology).

Mikrobiologe und Biochemiker. Promotion zur Epigenetik in Bakteriophagen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (1994). Implementierung molekularer HLA-Bestimmung am Institut für Bluttransfusion und Immunologische Abteilung, Kliniken Innsbruck. Entwicklung und Kommerzialisierung genetischer Blutgruppenbestimmung (1994 bis 1998). Post-Doc am FHCRC in Seattle (1999) und Basel Institute for Immunology (2000) zur Immungenetik von Killer-Zellen. Gründung der Abteilung für molekulare Blutgruppenbestimmung am Institut für Bluttransfusion und Immunologische Abteilung, Kliniken Innsbruck (2001 bis 2010). Habilitation zur Genetik des RhD Systems (2005). Leitung der Abteilung für Molekulare Diagnostik und F&E der Blutspende Zürich (2010 bis 2019). Implementation der Hochdurchsatz Blutgruppen-Genotypisierung mittels MALDI-TOF MS und Entwicklung digitaler PCR zur Erfolgskontrolle von Knochenmarkstransplantationen.

Mehr als 75 wissenschaftliche Artikel mit H-index 26 (2019). Seit 2006 Mitherausgeber «Transfusion Medicine and Hemotherapy». Seit 2018 Vorsitzender der International Society for Blood Transfusion (ISBT), Working Party on «Red Cell Immunogenetics and Blood Group Terminology».

Zum Inhalt springen