Veranstaltungskalender - Auszug Datenschutz

Veranstaltungen zum Datenschutz

Einmal im Jahr findet eine Informationsveranstaltung zum Thema Datenschutz an der UFL statt. Angesprochen sind alle Interessierten.

Die Veranstaltungsreihe entsteht in Zusammenarbeit mit dem Datenschutzverein in Liechtenstein und wird bereichert durch wechselnde Kooperationen. In 2021 mit dem Verein österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter (privacy officers). In 2020 und ab 2022 mit dem Datenschutzverein Schweiz (data privacy community)

Die Veranstaltung steht unter der Leitung von Dr. Philipp Mittelberger, Präsident des Datenschutzvereins in Liechtenstein.

Nächste Veranstaltung im Mai 2022

Die nächste Veranstaltung findet am 31. Mai 2022 um 17 Uhr in hybrider Form statt. Vortragender ist Martin Rost. Er ist unter anderem Leiter der Unterarbeitsgruppe "SDM" des Arbeitskreis Technik der deutschen Datenschutzkonferenz.

Standard-Datenschutzmodell (SDM)

Die DSGVO enthält viele Vorschriften, die in der Praxis zu beachten sind. Oft stellt sich aber die Frage, wie rechtliche Vorgaben konkret umgesetzt werden können. Hier hilft das Standard-Datenschutzmodell (SDM).  Das SDM ist eine Vorgehensweise, mit der die rechtlichen Anforderungen aus der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in konkrete technische und organisatorische Massnahmen umgesetzt werden können. Dabei werden die Grundsätze der DSGVO in sieben sogenannte „Gewährleistungsziele“ umgewandelt (Datenminimierung, Verfügbarkeit, Integrität, Vertraulichkeit, Nichtverkettung, Transparenz und Intervenierbarkeit). Das SDM weist zudem zu jedem Gewährleistungsziel einen Katalog an  risikenmindernden Massnahmen aus. Solche Massnahmen können auf Grund einer Risikoenstufung ("normal" oder "hoch") aus Sicht der betroffenen Personen nötig werden. Das SDM wurde vom Arbeitskreis Technik der deutschen Datenschutzkonferenz entwickelt. 

Ziel der Veranstaltung ist eine Einführung in das SDM.

Anmeldung und Information

Die Veranstaltung wird an der UFL (Dorfstr. 24, Triesen) stattfinden und zeitgleich als Zoom Webinar übertragen. Die Hörsäle der Universität sind für die Durchführung hybrider Vorträge ausgestattet.

Anmeldung

Anmeldung Vor Ort

Webinar Anmeldung

Vergangene Datenschutz Veranstaltungen

2021 Datenschutz und soziale Medien 
am Donnerstag, 29. April 2021 mit 
Dr. Natalie Ségur-Cabanac  «Wegfall von Privacy Shield (Schrems II) und seine Auswirkungen auf Datenschutzbezogene Vereinbarungen von Unternehmen».
Dr. Marie-Louise Gächter «Soziale Medien im Unternehmensumfeld – High Speed Kommunikation und Datenschutz»

2020 Datenschutzrevision in der Schweiz
Inwiefern ist die DSGVO der Gradmesser des neuen Datenschutzgesetzes in der Schweiz? Neue Pflichten von Unternehmen am 24. September 2020
mit
Catherine Lennman «Übersicht über das neu Gesetz»
Jérôme Egli «Auswirkungen der DSGVO auf Schweizer Unternehmen mit Niederlassung in Liechtenstein»

2018 Die DSGVO: Datenmonster oder Schutzengel
am 29. November 2018 mit

Zum Inhalt springen