Zurück zur Übersicht

Impfpflicht — Wissenschaftliche Grundlagen des Impfens, die tägliche Praxis und die Coronavirus Situation in Liechtenstein

Samstag, 17. April 2021 14:00 Uhr
Online - via Zoom, ,    
Gemeindesaal Triesen, Dröschistrasse 4, 9495  Triesen  Liechtenstein

Programm

Beginn: 14.00 Uhr  Ende: 18.00 Uhr | Änderungen vorbehalten

Begrüssung und Einleitung

Daniela Wellenzohn-Erne, Gemeindevorsteherin Triesen

und Dr. Gert Risch, Präsident des Stiftungsrats der UFL

Wissenschaftlicher Hintergrund der Immunologie und des Impfens

Moderation: Prof. Dr. Thomas Meier

Prof. em. Dr. Hans-Jörg Rheinberger
Thema: «Geschichte der Immunologie und des Impfens»

Prof. Dr. Hanspeter Pircher
Thema: «Zelluläre Grundlagen und moderne Aspekte des Impfens»

Erfahrungen aus der Praxis in Liechtenstein

Dr. med. Alexandra Marxer
Thema: «Impfungen - Risiko oder Chance? Coronavirus Pandemieu in Liechtenstein. Erfahrungsbericht einer Hausärztin»

Dr. med. Ruth Kranz
Thema: «Impfen in Zeiten einer Pandemie - Segen oder Bedrohung?»

Dr. med. Silvia Dehler
Thema: «Impfen vor, während und nach der Coronakrise - ein Ausblick für Liechtenstein»

Aktuelle Forschung und Entwicklung zum Coronavirus in Liechtenstein und der Schweiz

Prof. Dr. Mathias Payer
Thema: «Dezentrale digitale Kontaktverfolgung: vom Protokoll zum Smart phone in 3 Monaten»

Prof. Dr. Lorenz Risch
Thema: «COVID-19 Forschung in Liechtenstein: ein Zwischenstand»

Podiumsdiskussion unter Einbezug der Bevölkerung
Moderation: Prof. Dr. Christoph Säly

Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen