Fortbildungsseminare

Fortbildungsseminare aus «Recht praktisch« sind eintägige oder halbtätige Veranstaltungen zur Weiterbildung. Aktuelle Fragen aus juristischen Teilgebieten werden Praxis relevant von Experten und Expertinnen aufbereitet. Fortbildungsseminare werden berufsbegleitend organisiert und finden in Form von Präsenzseminaren oder von orts- und zeitunabhängiges Blended Learning Seminaren statt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat und die Seminarunterlagen.

«Gratifikation, Bonus und Sondervergütung – Streitvorbeugende Ausgestaltung für die Unternehmenspraxis»

von und mit Dr. Geisselmann
Termin: 13. April 2021 (noch Plätze frei)

zum Anmeldeformular*>>

«Beendigung von Arbeitsverhältnissen – Streitvorbeugender Umgang mit Kündigung, Entlassung & Co für die Unternehmenspraxis»

von und mit Dr. Christian Geisselmann

Termin Teil 1 : 11. Mai 2021 (noch Plätze frei)
zum Anmeldeformular* >>

Termin Teil 2:  18. Mai 2021 (noch Plätze frei)
zum Anmeldeformular* >>

Hinweis

Die Veranstaltungsreihe „Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Streitvorbeugender Umgang mit Kündigung, Entlassung & Co für die Unternehmenspraxis“ wird in Form zweier je ¾-tägiger Seminare durchgeführt. Teil 1 fokussiert sich thematisch auf Rechtsfragen rund um ordentliche Kündigungen und Aufhebungsverträge, Teil 2 auf fristlose Kündigungen, die Folgen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen und Konkurrenzverbote.
Die beiden Seminare können sowohl einzeln als auch – was empfohlen wird – zusammen gebucht werden.

*Die Veranstaltung wird vrsl. als Zoom-Webinar durchgeführt. Mit Klick auf den Link öffnet sich ein neues Fenster.

Zum Inhalt springen