Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Zur Corona-Lage in Liechtenstein

Impfpflicht — Wissenschaftliche Grundlagen des Impfens, die tägliche Praxis und die Coronavirus Situation in Liechtenstein

Hier zum nachhören!

Online-Fachdiskussion Teil 1

Online-Fachdiskussion: Zur Corona-Lage in Liechtenstein

Programm

Moderation: Prof. Dr. Thomas Meier, UFL und Imperial College London

 

1. Teil

(13.30 - 14.30 Uhr)

Zur Corona-Lage in Liechtenstein aus der Sicht der Ärzte


Dr. med. Alexandra Marxer, Medicare Central AG, Schaan
Thema: Impfungen - Risiko oder Chance? Coronavirus Pandemie in Liechtenstein.
Erfahrungsbericht einer Hausärztin


Dr. med. Ruth Kranz, Liechtensteinische Ärztekammer, Eschen
Thema: Impfen in Zeiten einer Pandemie - Segen oder Bedrohung?


Dr. med. Silvia Dehler, Amt für Gesundheit in Liechtenstein, Vaduz
Thema: Impfen vor, während und nach der Coronakrise - ein Ausblick für Liechtenstein

2. Teil

(14.30 - 15.30 Uhr)

Podiumsdiskussion
 

  • Dr. med. Alexandra Marxer
  • Dr. med Ruth Kranz
  • Dr. med Silvia Dehler
  • Nikolaus Frick: Apotheker, Apotheke am Postplatz Schaan
 

Impfpflicht — Wissenschaftliche Grundlagen des Impfens, die tägliche Praxis und die Coronavirus Situation in Liechtenstein

Programm

 

   13.30 Uhr       Einlass
   14.00 Uhr

Begrüssung und Einleitung

Daniela Wellenzohn-Erne, Gemeindevorsteherin Triesen
Dr. Gert Risch, Präsident des Stiftungsrats UFL
Prof. Dr. Thomas Meier, Wissenschaftlicher Leiter der
Wissenschaftsgespräche Triesen, Imperial College London

   14.30 UhrWissenschaftlicher Hintergrund der Immunologie und des Impfens

Moderation: Prof. Dr. Thomas Meier

Prof. em. Dr. Hans-Jörg Rheinberger, ehem. Direktor
Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin
Thema: Geschichte der Immunologie und des Impfens

Prof. Dr. Hanspeter Pircher Emeritus, Max-Planck-Institut für Immun-
biologie und Epigenetik, Freiburg i.Br.
Thema: Zelluläre Grundlagen und moderne Aspekte des Impfens
   15.15 UhrPause
   15.30 UhrErfahrungen aus der Praxis in Liechtenstein

Dr. med. Alexandra Marxer, Medicare Central AG, Schaan Thema:
Impfungen - Risiko oder Chance? Coronavirus Pandemie in Liechtenstein.
Erfahrungsbericht einer Hausärztin


Dr. med. Ruth Kranz, Liechtensteinische Ärztekammer, Eschen Thema:
Impfen in Zeiten einer Pandemie - Segen oder Bedrohung?

Dr. med. Silvia Dehler, Amt für Gesundheit in Liechtenstein, Vaduz Thema:
Impfen vor, während und nach der Coronakrise - ein Ausblick für Liechtenstein
   16.45 UhrPause
   17.00 UhrAktuelle Forschung und Entwicklung zum Coronavirus in Liechten
stein und der Schweiz


Ass. Prof. Dr. Mathias Payer (EPFL), Informatiker, EPFL Lausanne
Thema: Dezentrale digitale Kontaktverfolung: vom Protokoll zum
Smart phone in 3 Monaten


Prof. Dr. Lorenz Risch, LMZ Risch, Vaduz
Thema: COVID-19 Forschung in Liechtenstein: ein Zwischenstand
   18.00 UhrPodiumsdiskussion unter Einbezug der Bevölkerung

Moderation: Prof. Dr. Christoph Säly, Studiengangsleitung Dr. med. UFL
   18.30 UhrPause
   18.40 UhrPreisverleihung Jugendwettbewerb und Schlussworte
   19.40 UhrApéro riche
Jump to content