Über uns

Jahresberichte - Dokumentation der Entwicklung

Die Veröffentlichung der Ereignisse eines Jahres in Form eines grossen Berichts ist eine Art der öffentlichen Selbstbeurteilung. Eine Beurteilung, die einerseits ein quantitatives Aufzählen von Ereignissen ist, aber auch eine kritische Wertung. Die Bewertung nämlich, ob es gelungen ist, die gesteckten Ziele auch zu erreichen.

Seit nunmehr 20 Jahren gestalten die Private Universität die Bildungslandschaft Liechtensteins mit. Dabei ist sie in der Gemeinde Triesen fest verwurzelt und weit über die Grenzen des Fürstentums bekannt.

Die Jahresberichte geben allen Interessierten Einblicke in die Entwicklungen der UFL, zeigen die Meilensteine auf, die gesetzt wurden und rückt die Menschen in und um die Universität ins Licht. Es sind die Menschen innerhalb einer Organisation, mit Ihrem Einsatz und ihren individuellen, wissenschaftlichen und auch persönlichen Errungenschaften, die zum Erfolg einer solchen Institution beitragen.

 

Gekürzte Beiträge im Original

Jump to content