Entdecken Sie den UFL Alumniverein


Der Verein wurde von fünf ehemaligen Promovendi der UFL Private Universität im Fürstentum Liechtenstein gegründet. Mittlerweile feiern wir das vierte Jahr unseres Bestehens.

Hier können Sie sich gemeinsam über die Erfolge, Herausforderungen und Erfahrungen, die unsere Alumni erlebten haben austauschen. Entdecken Sie, wie unsere Absolventen in Ihren jeweiligen Fachgebieten neue Massstäbe und Standards gesetzt haben und Ihre erfolgreichen Forschungsansätze nun mit der Berufswelt verknüpfen– sei es in medizinischen Forschungsbereichen oder in den Rechtswissenschaften. Die UFL Alumniseite ist jedoch mehr als nur ein Schauplatz für Erfolge – sie ist ein lebendiges Berufsnetzwerk, das über den Campus hinausreicht. Hier finden Sie nicht nur berufliche Kontakte, sondern auch Freundschaften.

Wir als Verein verfolgen drei wesentliche Ziele:

Das Hauptziel des Alumnivereins der UFL ist es, disziplinübergreifend ein Netzwerk über Generationen von Absolventen und Lehrenden der UFL zu schaffen. Zu diesem Zweck möchte der Verein den Kontakt der Alumni zu ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen, ihren Lehrenden wie auch zur UFL stärken und gezielt zum Austausch aller beitragen. Auch nach dem Abschluss sollen die „Ehemaligen“ der UFL die Möglichkeit haben, aktiv am Leben der Universität teilzunehmen, Kommilitoninnen und Kommilitonen in regelmässigen Veranstaltungen wiederzutreffen und das eigene Netzwerk stetig zu erweitern.

Der Alumniverein hat es sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, Forschung und Lehre mit eigenen Veranstaltungen, in Absprache mit der Universität, zu unterstützen und Forschung und Lehre mit der Praxis zu vernetzen.

 

Damit der Verein seine Ziele erreichen kann ist der Verein auf das Engagement seiner Mitglieder angewiesen. Ein Netzwerk lebt erst durch das Engagement seiner Mitglieder. Jeder kann dazu einen Beitrag leisten. So können zum Beispiel eigene Erfahrungen im Promotionsstudium mit den jetzigen Studierenden geteilt werden, die Mitglieder können sich gegenseitig bei der beruflichen Weiterentwicklung unterstützen und sich auch sehr gerne aktiv im Verein engagieren, zum Beispiel durch die Mithilfe bei der Organisation von Alumni-Veranstaltungen oder Konferenzen.

Wer wir sind...


Zurück zur Liste

Dr. iur. Gerhard Wagner

Vizepräsident Absolvent der Rechtswissenschaftlichen Fakultät


Dr. Gerhard Wagner studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht- Karls-Universität in Heidelberg. Er promovierte an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein, Triesen, bei Professor Dr. Bernd Waas (Goethe Universität Frankfurt/Main) zum Thema „ Deutsches und österreichisches Betriebsverfassungsrecht – Ein Vergleich aus rechtshistorischer Perspektive“.

Sein Referendariat absolvieret Herr Dr. Wagner in Darmstadt. Er wurde 1995 als Anwalt zugelassen und ist seit 1999 Fachanwalt für Arbeitsrecht. Herr Dr. Wagner ist heute neben seiner anwaltliche Tätigkeit als Unternehmensberater tätig. Die wesentlichen Stationen seines Berufslebens verbrachte  Herr Dr. Wagner  in verschiedenen Führungspositionen in einer Tochtergesellschaft des  Deutsche Bahn Konzerns, bei der Brückner Maschinenbau GmbH, einem Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, und  zwölf Jahre in der HOERBIGER Holding AG, einem Schweizer Konzern, der in der Öl-und Gasindustrie und in der Automobilzulieferindustrie tätig ist. Die letzten fünf Jahre davon als Chief Human Resources Officer und Mitglied der Konzernleitung. Vor seinem Wechsel in die Unternehmensberatung hat er noch für eineinhalb Jahre die globale Personalverantwortung für die Eissmann Automotive Gruppe innegehalten.  

Jetzt Mitglied werden!


Treten Sie ein, lassen Sie sich inspirieren und werden Sie Teil einer Geschichte, die von unseren Alumni geschrieben wird. Werden Sie Teil der UFL-Alumni-Familie und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft!"

Registrierung

Das könnte Sie auch noch interessieren


Zum Inhalt springen