Podium Recht

Mit der Reihe Podium Recht bringen wir Experten und Expertinnen sowie Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen aus Theorie und Praxis mit der breiten Öffentlichkeit zusammen, um sie am wissenschaftlichen Diskurs in Rechtstheorie und -praxis teilhaben zu lassen. Mit Überzeugung und Engagement erfüllt die UFL damit ihren gesellschaftlichen Auftrag eines transparenten Wissenstransfers. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit der Gemeinde Triesen Initiantin und Gastgeberin für diese hochkarätigen Foren sein zu dürfen und heissen Sie herzlich willkommen!

Im Diskurs mit der Öffentlichkeit

In unserer Veranstaltungsreihe «Podium Recht» widmen wir uns in drei Vorträgen pro Semester einer aktuellen juristischen Thematik. Die Vorträge richten sich nicht nur an unsere Studierenden und Dozierenden, sondern an die breite Öffentlichkeit, da wir einen gesamtgesellschaftlichen Auftrag zu erfüllen haben. Es soll sich daher um wissenschaftliche Vorträge handeln, die ein juristisches Thema in einer (auch) für Laien verständlichen Weise abhandeln.  

Oberthema für die Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2022: «Aktuelle Herausforderungen und Rechtsfragen im Life Sciences-Recht»

Webinarzugänge Podium Recht

«Biotechnologie und Digitalisierung als Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts - Herausforderungen für das Recht»
19. Mai 2022 Prof. Dr. Claudia Seitz (Universität Gent)
>> Anmeldeformular

 

Aufzeichnung unserer Vorträge

Sehen Sie einige der bisherigen Vorträge als Aufzeichnung.

 

Zum Inhalt springen