Zurück zur Übersicht

Wissenschaftsstandort Liechtenstein 2024 - Forschung sichtbar machen

Wann:
Mittwoch, 27. März 2024 18.30 bis 20.30 Uhr
Wo:
UFL Spoerry Triesen, Dorfstr. 24, 9495  Triesen  Liechtenstein
Kosten: Kostenlos
Anmeldung:

«Wissenschaftsstandort Liechtenstein – Forschung sichtbar machen!»
Mittwoch, 27. März 2024, 18.30 bis 20.30 Uhr
Hörsäle, Private Universität im Fürstentum Liechtenstein (UFL), Dorfstrasse 24, Triesen

Eine gemeinsame Veranstaltung des Hochschulverbunds Liechtenstein
Liechtenstein-Institut | Private Universität im Fürstentum Liechtenstein | Universität Liechtenstein 

Programm:

Nach der gemeinsamen Eröffnung der Veranstaltung durch Barbara Gant (Rektorin UFL), Christian Frommelt (Rektor Universität Liechtenstein) und Thomas Meier (Direktor Liechtenstein-Institut) wird Katja Gey, Leiterin des Amts für Volkswirtschaft, als Vertreterin der Regierung die Begrüssungsworte sprechen. In der Podiumsdiskussion wird das Thema «Internationalität» besprochen, mit dem Ziel Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Besonderheiten der drei Institutionen herauszuarbeiten.

Mit einer Posterausstellung präsentieren Forschende ihre Projekte und in kurzen Vorträgen werden Sie beim sogenannten «Science Slam» in die faszinierende Welt der einzelnen Forschungsprojekte eintauchen können. Beim Apéro riche laden wir Sie herzlich dazu ein, sich in entspannter Atmosphäre mit den Wissenschaftler:innen auszutauschen und die facettenreiche Bandbreite der im Land durchgeführten Forschung hautnah zu erleben. 

Zurück zur Übersicht
Zum Inhalt springen